Die neue Tinnitracks App

Jetzt kostenlos testen

Theomedizin, CeBIT, South by South West und Österreichischer Gesundheitswirtschaftkongress

Im März wird Tinnitracks auf verschiedenen Veranstaltungen präsentiert:

Theomedizin

Vom 07.-09.03.2014 ist das Tinnitracks Team auf dem 8. Internationalen Kongress der Theomedizin in Sohland an der Spree vertreten. Zusammen mit Experten, wie Prof. Dr. Birgit Mazurek (Vorstandsmitglied der Deutschen Tinnitus-Stiftung Charité) und Prof. Dr. hab. med. Bohdan W. Wasilewski (Direktor des Instituts für Psychosomatik Warschau), wird Tinnitracks von Dr. Uso Walter (Vorstandsvorsitzender HNOnetNRW eG) im Rahmen des Vortrags "Tinnitus und Stress" vorgestellt.

CeBIT

Auf Einladung des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie wird Tinnitracks am 10. und 11. März in Hannover auf der CeBIT präsentiert werden.

South by South West 2014 in Austin, USA

Jörg Land wird Tinnitracks in einer Präsentation im German House auf der großen Digital und Musikkonferenz SXSW am 09. März 2013 präsentieren. Die Sonormed GmbH bedankt sich für die Einladung, die u.a. durch die Kreativgesellschaft Hamburg GmbH unterstützt wird.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/spiegel-online-auf-der-sxsw-interactive-2014-a-944932.html

Österreichischer Gesundheitswirtschaftskongress

In Wien findet am 13. März der sechste österrichische Gesundheitswirtschaftskongress (www.oegwk.at) statt. Jörg Land wird dort auf dem Panel zum Thema "Gesundheit voll im Trend: Neue Angebote befriedigen veränderte Nachfrage" vor Verantwortlichen der Gesundheitsanbieter, aus den Unternehmen der Gesundheitsindustrie, der Servicedienstleister, Finanzdienstleister und Fachberater, der Einrichtungen der Forschung und Lehre sowie der Krankenkassen und der Versicherungen.

118. Jahrestagung Westdeutscher Hals-Nasen-Ohren-Ärzte

Vom 21.-22.03.2014 wird Tinnitracks auf dem Kongress der 118. Jahrestagung der Westdeutschen Hals-Nasen-Ohren-Ärzte in Hagen mit einem eigenen Stand vertreten sein. Zu der etablierten Veranstaltung unter der Leitung von Prof. Dr. Laubert werden rund 300 Hals-Nasen-Ohren-Ärzte erwartet. 

  • Award small eu
  • Award small hif
  • Award small ic
  • Award small ie
  • Award small ifb
  • Award small ikt
  • Award small sxsw 02
  • Award small fame 02
  • Award small eit
  • Award small rf 02