Die neue Tinnitracks App

Jetzt kostenlos testen

Ihre Lieblingsmusik
gegen Tinnitus!

Ihre Lieblings- musik gegen Tinnitus!

Jetzt kostenlos testen

Die Tinnitus-Therapie auf Rezept

Wählen Sie Ihren Versicherer aus

Cardset tk axa gothaer

So einfach funktioniert es:

  • 1
    Wählen Sie Ihre Musik, die Sie für die Therapie nutzen möchten.
  • 2
    Tinnitracks filtert, analysiert und optimiert Ihre Musik therapiegerecht für Ihre Tinnitus-Frequenz.
  • 3
    Die Tinnitracks App begleitet Sie durch die Therapie.
Public app shot@2x

Jetzt neu:
Therapiebegleitende Videos von Dr. Johannes

Während der Nutzung von Tinnitracks geben wir Ihnen Hinweise zur richtigen Anwendung

Drj logo small
Vierfachkreis de

Individuelle Hörunterstützung

Für Patienten mit einer Hörminderung wird Tinnitracks die tontechnischen Voraussetzungen für die Tinnitus-Therapie künftig noch weiter optimieren. Zusätzlich wird Ihnen in Kürze ein Feature zur Verfügung stehen, mit dem die Klangwiedergabe der Musikstücke an Ihre individuellen Hörbedürfnisse angepasst wird. Diese Software (Feature) zur individuellen Hörunterstützung wurde entwickelt vom Fraunhofer IDMT.

  • Diese Funktion ist
    bald verfügbar

Auszeichnungen und Förderungen

  • Award small sxsw
  • Award small eu
  • Award small fame
  • Award small hif
  • Award small ic
  • Award small ie
  • Award small eit
  • Award small ifb
  • Award small rf
  • Award small ikt

Tinnitracks & Sennheiser:
Ein abgestimmtes Team.

Tinnitracks & Sennheiser: Ein abgestimmtes Team.

Jetzt informieren
Optimiert für den Frequenzgang
der angebotenen Kopfhörer
  • Präzise Abstimmung Ihrer Musik auf die angebotenen Kopfhörer
  • Sehr gute Abschirmung von Umgebungsgeräuschen
  • Deutsche Ingenieurskunst für Ihre Therapie

Was ist Tinnitracks?

Mit Tinnitracks können Sie Ihre Musik für eine neue neurowissenschaftlich fundierte Tinnitus-Therapie zuverlässig filtern lassen. Des Weiteren überprüft Tinnitracks das Therapie-Potential Ihrer Musikdateien.

Eignet sich die Therapie für mich?

Tinnitracks ist geeignet bei Tinnitus mit der HNO-ärztlichen Diagnose:

  • subjektiv
  • tonal
  • chronisch. *
Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Was benötige ich für die Therapie?

  • Diagnose vom HNO-Arzt
  • Ihre Tinnitus-Frequenz
    (ermittelt vom HNO-Arzt/Hörgeräteakustiker)
  • Ihre eigene Musik
  • Ihr Smartphone (ab Android 4.0/ iOS 7.0) mit Kopfhörern

Wirkung der Therapie

Während bisherige Therapieformen häufig nur die Symptome behandeln, adressiert die mit Tinnitracks aufbereitete Musik gezielt die Ursache Ihres Tinnitus: Abnorm überaktive Nervenzellen im Hörzentrum des Gehirns.

Diese Überaktivität kann durch individuell gefilterte Musik so beruhigt werden, dass eine nachhaltige Linderung des Tinnitus eintritt.

Die Wirksamkeit der Therapie wurde in klinischen Studien überprüft und bestätigt.

Anwendung der Therapie

Soweit von Ihrem behandelnden Arzt nicht anders verordnet:

  • Hören Sie Ihre gefilterten Musikstücke mit geeignetem Therapie-Potential
  • über mindestens 4 Monate
  • für mindestens 90 Minuten.

Informationen für Ihren Arztbesuch:

Drucken Sie das Tinnitracks Infoblatt aus und nehmen es zu Ihrem Arztbesuch mit. So haben Sie und Ihr Arzt alle nötigen Informationen zur Hand.

Tinnitracks Infoblatt

Tinnitracks bietet Ihnen u.a.

  • Filterung Ihrer Musik mit Hochleistungsfiltern
  • Analyse Ihrer Musikstücke auf Eignung für Ihre Tinnitus-Frequenz
  • Sennheiser Kopfhörer-Optimierung
  • Niedriger Energiebedarf für hohe Akkulaufzeit
  • Nutzungs-Assistent für eine korrekte Anwendung Ihrer Therapie
  • Statistiken Ihrer Nutzung

Jetzt kostenlos testen