Die Neuro-Therapie mit gefilterter Musik

Die Tinnitracks App bietet eine individuelle Neuro-Therapie an. Tinnitus ist eine Wahrnehmungsstörung, die Sie gezielt mit auf Sie zugeschnittener Musik beeinflussen können. Die Therapie nutzt Ihre Musik und passt sie Ihrem Tinnitus an, um die für den Tinnitus verantwortlichen Hörzellen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Tinnitracks Neuro-Therapie wird vom HNO-Arzt verordnet und von vielen Krankenkassen erstattet.

HNO-Arzt finden
Von Krankenkassen erstattet
Tinnitracks mockup 01

Die Tinnitracks Neuro-Therapie

Das Tailor-Made Notched Music Training (TMNMT) wurde zur gezielten Behandlung eines tonalen Tinnitus entwickelt. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der modernen Hirnforschung.

Die Tinnitracks Neuro-Therapie ermöglicht diese Tinnitus-Behandlung, die leicht in Ihren Alltag zu integrieren ist. Zur Therapie hören Sie einfach Ihre Musik entspannt Zuhause oder unterwegs an.

Therapieziel
Ursächliche Therapie zur Senkung der empfundenen Tinnitus-Laustärke
Anwendungsgebiet
  • Subjektiver Tinnitus
  • Tonaler Tinnitus
  • Chronisch
  • Mit stabiler Frequenz
  • Hörverlust geringer als 60dB HL
Dauer der Anwendung
12 Monate / 90 Minuten pro Tag

Ablauf

Die Tinnitracks Neuro-Therapie erhalten Sie beim teilnehmenden HNO-Arzt und ist sehr einfach anzuwenden.

  • Step 01
    HNO-Arzt bestimmt die Tinnitus-Frequenz
  • Step 02
    Patient installiert die App
  • Step 03
    Tinnitracks analysiert, filtert und optimiert Musik des Patienten
  • Step 04
    Patient beginnt
    Tinnitus-Therapie

Krankenkassen, die Neuro-Therapie mit Tinnitracks erstatten:

Ihr Arzt und Tinnitracks rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab - Sie müssen keinen Antrag stellen und keine Leistung selbst bezahlen. Eine Verordnung eines teilnehmenden HNO-Arztes genügt.

Was brauche ich für die Tinnitracks Neuro-Therapie?

Die Tinnitacks Neuro-Therapie können Sie mit einem Smartphone (iOS oder Android) nutzen. Sie benötigen Ihre eigenen Musik, die für die Therapie aufbereitet wird. Ihre gefilterte Musik hören Sie sich über Kopfhörer an. Zusammen mit Sennheiser bieten wir für einige Sennheiser-Kopfhörer eine spezielle Optimierung in der Tinnitracks-App an.

HNO-Arzt finden
In
klinischen
Studien
bestätigt*
Headphone bubble
Anwendung petra

Das therapeutische Konzept

Die Wirksamkeit der Tinnitracks Neuro-Therapie basiert auf neuen Erkenntnissen der Hirnforschung und wurde von mehreren unabhängigen Studien* als TMNMT klinisch geprüft.

Während bisherige Therapieformen häufig nur die Symptome behandeln, adressiert die mit Tinnitracks aufbereitete Musik gezielt die Ursache Ihres Tinnitus: Abnorm überaktive Nervenzellen im Hörzentrum des Gehirns.

Diese Überaktivität kann durch individuell gefilterte Musik so beruhigt werden, dass eine nachhaltige Linderung des Tinnitus eintritt.

Die Tinnitracks Neuro-Therapie im Vergleich

Neuro icon glow

Tinnitracks
Neuro-Therapie

Therapieziel
Senkung der empfundenen Tinnitus-Laustärke
Basis icon glow

Tinnitracks
Basis-Therapie

Therapieziel
Höhere Lebensqualität durch Gelassenheit im Umgang mit Tinnitus
Verfügbarkeit
Für Versicherte vieler Versicherungen und als Selbstzahler
bundesweit
Verfügbarkeit
Für Versicherte der Techniker Krankenkasse
Verordnet von teilnehmenden Ärzten in den Bundesländern Hamburg, Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen
Anwendungsgebiet
  • Der Tinnitus erfüllt alle folgenden Kriterien:
    • chronisch (länger als drei Monate)
    • subjektiv (nur von Ihnen gehört)
    • stabil tonal (der Ton ist immer gleich)*
  • Kein starker Hörverlust*
* Frequenzbereich: 200Hz - 20.000Hz
Hörverlust < 60db HL ½ Oktave unter der Tinnitus-Frequenz
Anwendungsgebiet
  • Subjektiver Tinnitus (nur von Ihnen gehört)
  • Für akut und chronisch geeignet
Dauer der Anwendung
12 Monate / 90 Minuten pro Tag
Dauer der Anwendung
Ca. 6 Wochen
Was benötige ich für die Therapie?
  • Diagnose vom HNO-Arzt
  • Tinnitus-Frequenz
  • Ihre eigene Musik
  • Smartphone
  • Kopfhörer
Was benötige ich für die Therapie?
  • Diagnose vom HNO-Arzt
  • Smartphone
Besonderheiten
  • Eigene Lieblingsmusik
  • Ursächliche Therapie
  • Einfache Anwendung
Besonderheiten
  • Basis-Therapie
  • Einfache Anwendung
  • Optionale Videosprechstunde