Die neue Tinnitracks App

Jetzt kostenlos testen

Tinnitracks wird auf der Berlin Music Week vorgestellt

Auf Einladung der Veranstalter wird Tinnitracks vor einem ausgewählten Publikum auf dem Fachkongress WORD! der Berlin Music Week vorgestellt. Die Zukunft der Musik wird in den Mittelpunkt der Berlin Music Week gestellt. So sollen am 06. September ingesamt 20 Neuerungen vor Fachjournalisten und Vertretern der internationalen Musikwirtschaft präsentiert werden. Die Auswahl der präsentierten Konzepte ist dabei sehr breit. Von Musikstreamingdienst Simfy über die Crowdfundingplattform für Musiker Sellaband bis hin zu Audiotool, einer cloud-basierten Audio Workstation, sind vielfältige Ansätze vertreten.

Dabei soll die Berlin Music Week nicht nur die Musikszene an sich repräsentieren, sondern auch gerade neue Entwicklungen im Zusammenspiel von Musik und Technologie aufzeigen. So finden sich in der Hauptstadt bereits international erfolgreiche Unternehmen wie soundcloud oder Ableton.

Als Treffpunkt der Berlin Musik Week bringt die WORD! Konferenz die internationale Musikwirtschaft zusammen und fördert den fachlichen Austausch mit ihren Rubriken

  • Think: Weiterdenken + Konferenz
  • Do: Praxis und Workshops
  • Work: Arbeitsmeetings + arrangierte Treffen
  • Meet: informelles Netzwerken.

In diesem Jahr konzentriert sich die Konferenz entsprechend passend auf das Thema "Technologie und Musik". Neben der oben genannten Identifizierung der kommenden technologischen Neuerungen werden auch die aktuellen Entwicklungen im Bereich bestehender Konzepte wie dem Streaming oder dem Musikjournalismus thematisiert werden.
Entwickelt wird die Konferenz durch newthinking, all2gethernow und VUT.

www.berlin-music-week.de

  • Award small eu
  • Award small hif
  • Award small ic
  • Award small ie
  • Award small ifb
  • Award small ikt
  • Award small sxsw 02
  • Award small fame 02
  • Award small eit
  • Award small rf 02