Die neue Tinnitracks App

Jetzt kostenlos testen

Version: 10 Stand: 07.07.2016

Sie können diesen Text hier als PDF herunterladen und auf Ihrem Computer speichern. Zum Betrachten des PDF benötigen Sie den Acrobat PDF Reader.

I. Allgemeine Bestimmungen

1. Anbieterkennzeichnung:

Sonormed GmbH, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg („Sonormed“), E-Mail: service@sonormed.de, Telefax: 040-609451195, vertreten durch ihre Geschäftsführer: Jörg Land und Matthias Lanz, HRB 124315, Amtsgericht Hamburg, Umsatzsteuer-ID gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE285412537. Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Herr Adrian Nötzel.

2. Geltungsbereich

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Sonormed und dem Kunden (nachfolgend: „Kunde“ genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“ genannt).
  2. Unter www.tinnitracks.com (im Folgenden „Internetseiten“ genannt) bietet Sonormed Kunden, die an tonalem subjektiven chronischem Tinnitus leiden, einen digitalen Service (nachfolgend: „Tinnitracks“ genannt) an, der Audiodateien zum privaten individuellen Gebrauch mittels einer Frequenzfilterungstechnik aufbereitet. Sonormed bietet hierfür die Plattform und technischen Funktionen in Form einer Online-Applikation und darüber hinaus auch als App für mobile Betriebssysteme (nachfolgend „App“ genannt) an, für deren Nutzung ergänzend die zu Ziff. II. aufgeführten Nutzungsbedingungen gelten. Darüber hinaus bietet Sonormed kostenpflichtige Tinnitracks-Versionen in Kombination mit dem Verkauf von Waren (nachstehend: „Produkt-Bundle(s)“ genannt) an. Es gelten insoweit ergänzend die unter Ziff. III. aufgeführten Bedingungen für den Verkauf von Waren.
  3. Sämtliche Angebote richten sich ausdrücklich nur an Kunden, die Verbraucher sind. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  4. Sonormed behält sich vor, Angebote zu ändern oder einzustellen. Soweit nicht anders vereinbart, wird entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Kunden ausdrücklich widersprochen.

3. Preise; Zahlungsbedingungen; Fälligkeit

  1. Es gelten die im Zeitpunkt der Bestellung im Angebot angeführten Preise. Sämtliche Preisangaben sind Bruttopreise inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile.
  2. Sonormed bietet die im Zeitpunkt der Bestellung im Angebot angeführten Zahlungsarten an.

4. Widerrufsbelehrungen; Muster-Widerrufsformular; Erlöschen des Widerrufsrechts bei Verträgen über digitale Inhalte

1. Widerrufsrecht bei Verträgen über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten („digitale Inhalte“)
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Sonormed GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fax: 040-609451195
E-Mail: service@tinnitracks.com
Tel.: 040-60945160

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

2. Erlöschen des Widerrufsrechtes bei Verträgen über digitale Inhalte (Tinnitracks)

Beim Erwerb einer kostenpflichtigen Lizenz von Tinnitracks („Abonnement“, vgl. Ziff. II. 7.3) erlischt Ihr Widerrufsrecht wenn:

  • Sie vor Vertragsabschluss ausdrücklich zugestimmt haben, dass Sonormed vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung Ihr Widerrufsrecht verlieren, sobald Sie fünfzehn (15) Minuten Musik mit Tinnitracks konvertiert haben und
  • Sie fünfzehn (15) Minuten Musik mit Tinnitracks konvertiert haben.
3. Widerrufsrecht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und Fernabsatzverträgen über Waren

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Sonormed GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fax: 040-609451195
E-Mail: service@tinnitracks.com
Tel.: 040-60945160

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4. Ausschluss des Widerrufsrechts gemäß Ziff. 4.3

Das Widerrufsrecht zu Ziff. 4.3 besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, u.a. nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
5. Muster-Widerrufsformular
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

Sonormed GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fax: 040-609451195
E-Mail: service@tinnitracks.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


Bestellt am (*)
erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum

(*) Unzutreffendes streichen

6. Widerruf bei Produkt-Bundles

Für den Fall, dass der Kunde den Widerruf im Hinblick auf ein Produkt-Bundle erklärt, bitten wir den Kunden unbeschadet seiner gesetzlichen Rechte, in seiner Widerrufserklärung hinreichend deutlich zum Ausdruck zu bringen, ob er den Abonnement-Erwerb und den Kauf der Ware oder nur eines von beidem widerrufen möchte. Für den Fall, dass der Kunde den Widerruf im Hinblick auf das Produkt-Bundle insgesamt erklären will, ist eine Widerrufserklärung ausreichend.

5. Haftung

  1. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Sonormed, der gesetzlichen Vertreter von Sonormed oder Erfüllungsgehilfen von Sonormed beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Sonormed nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Sonormed, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

6. Hinweise zur Datenverarbeitung

  1. Sonormed erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Sonormed beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird Sonormed personenbezogene Daten nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telemedien erforderlich ist.
  2. Ohne die Einwilligung des Kunden wird Sonormed personenbezogene Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.
  3. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten unter seinem Kundenkonto abzurufen oder dieses zu ändern. Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Hinweise zum Datenschutz von Sonormed verwiesen, die auf den Internetseiten jederzeit unter http://www.tinnitracks.com/de/datenschutz in druckbarer Form abrufbar ist.

7. Sonstiges

1. Änderungen der AGB

Sonormed behält sich vor, die vorliegenden AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Änderungen der AGB für bestehende Vertragsverhältnisse sind nur zulässig, wenn die Änderung für den Kunden zumutbar ist, besonders, weil sie geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist. Für den Kauf von Waren gelten die AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Auf neue Nutzungsbedingungen wird der Kunde per Email oder an geeigneter Stelle auf den Internetseiten oder in der App rechtzeitig hingewiesen. Der Kunde kann neuen Nutzungsbedingungen jederzeit widersprechen. Sonormed behält sich in diesem Fall das Recht zur Kündigung vor.

2. Anwendbares Recht

Für sämtliche Kauf- und Nutzungsverträge gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Vertragsrechts und des UN-Kaufrechts, allerdings nur insoweit, als dem Kunden nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingende Bestimmungen des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

3. Vertragssprache

Vertragssprache ist Deutsch.

4. Gerichtsstand

Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU- Mitgliedstaat, oder ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Kunden im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Sonormed.

5. Speicherung des Vertragstextes

Die vorliegenden AGB kann der Kunde mit der Druckfunktion seines Internetbrowsers ausdrucken oder über die Funktion "Seite speichern" auf seinem Endgerät speichern, soweit dieses dazu jeweils technisch in der Lage ist.

II. Ergänzende Bedingungen für die Nutzung digitaler Dienste

1. Geltungsbereich; allgemeine Plichten des Kunden

  1. Die Nutzung der Internetseiten und jeglicher Produkte und/oder Software und/oder sonstiger Dienste dieser Internetseiten, die dem Kunden auf bzw. durch die Internetseiten zur Verfügung gestellt werden, sowie die Nutzung der App und ihrer Dienste und Angebote (alles zusammen „digitale Dienste“) unterliegt ergänzend den nachfolgenden Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“). Um die App herunterladen/installieren zu können, muss der Kunde gegebenenfalls zuvor mit einem Drittanbieter eine Nutzungsvereinbarung über den Zugang zu einem Portal oder Online-Shop des jeweiligen Drittanbieters („App-Store“) abschließen. Sonormed ist nicht Partei einer derartigen Vereinbarung und hat auf diese keinen Einfluss.
  2. Die Nutzung der digitalen Dienste erfolgt auf der Grundlage der Einhaltung der Regeln dieser Nutzungsbedingungen durch den Kunden. Erhält Sonormed Kenntnis von Verstößen gegen diese Pflichten durch den Kunden, ist Sonormed berechtigt, die betroffenen Inhalte zu löschen. Sonormed behält sich vor, Kunden, die gegen die Pflichten aus den Nutzungsbedingungen verstoßen, bereits nach einmaligem Verstoß zu sperren und vom Zugang auszuschließen.

2. Verfügbarkeit digitaler Dienste; Datensicherheit

  1. Eine ununterbrochene und vollumfängliche Verfügbarkeit der digitalen Dienste kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden. Sonormed haftet daher nicht für die ständige und ununterbrochen fehlerfreie Verfügbarkeit der digitalen Dienste. Störungen oder Wartungsarbeiten können die Nutzungsmöglichkeit einschränken oder zeitweise unterbrechen. Soweit Sonormed Einfluss auf Unterbrechungen hat (z.B. bei Wartungsarbeiten), ist Sonormed bemüht, solche Unterbrechungen möglichst kurz zu halten. Die Nutzung der digitalen Dienste kann am besten per DSL, bei mobilen Anwendungen am besten per LTE- Verbindung erreicht werden. Erfolgt die Nutzung der Internetseiten über mobile Endgeräte, können sowohl Funktionsumfang als auch Darstellung eingeschränkt sein. Zur Nutzung der digitalen Dienste auf mobilen Endgeräten empfiehlt Sonormed die App.
  2. Sonormed übernimmt keine Gewähr für die Datensicherheit außerhalb ihres Herrschaftsbereichs und die Gefahr von Datenverlust bei der Übertragung von Daten über das Internet.

3. Zustandekommen des Nutzungsvertrages; Registrierung; Angaben des Kunden

Ein unentgeltlicher Nutzungsvertrag entsprechend dieser Nutzungsbedingungen zwischen dem Kunden und Sonormed kommt zustande, sobald der Kunde die digitalen Dienste nutzt. Der Kunde darf die digitalen Dienste nicht nutzen, sofern er diese Nutzungsbedingungen nicht akzeptiert. Grundsätzlich können die digitalen Dienste ohne Registrierung genutzt werden. Um bestimmte Angebote im Rahmen der digitalen Dienste nutzen zu können, muss sich der Kunde jedoch registrieren. Um die Angebote der App nutzen zu können, ist außerdem eine Verknüpfung mit dem Tinnitracks-Kundenkonto des Kunden (nachfolgend: „Kundenkonto“ genannt) notwendig. Hierzu muss sich der Kunde mit seinen Zugangsdaten in der App einloggen. Die Registrierung selbst ist für den Kunden kostenfrei.

4. Unzulässige Inhalte und Nutzungshandlungen

  1. Dem Kunden ist jegliche Form der Werbung oder kommerzielle Nutzung der digitalen Dienste von Sonormed ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von Sonormed untersagt.
  2. Untersagt ist das Auslesen der Daten der digitalen Dienste, insbesondere zu kommerziellen Zwecken. Das Hochladen von Viren oder anderem bösartigen Code ist untersagt. Es ist nicht zulässig, fremde oder eigene Zugangsdaten offenzulegen. Der Kunde wird zudem zu keiner Zeit Daten der digitalen Dienste sammeln oder ernten („harvesting“).
  3. Der Kunde darf die digitalen Dienste ausschließlich mittels eines Internetbrowsers oder der App nutzen. Die Verwendung von Programmen, die eine übermäßige Belastung der Server von Sonormed erzeugen, ist untersagt.

5. „In-App“-Käufe

Soweit der Kunde über das Portal oder den Online-Shop eines Drittanbieters (nachfolgend: „App-Store“ genannt) digitale (Zusatz)dienste als „In-App“-Käufe tätigt, gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen App-Stores. Die Kündigung/Verlängerung solcher Abonnements ist je nach Funktionsweise des jeweiligen App-Stores gegebenenfalls ausschließlich gegenüber dem Anbieter dieses App-Stores möglich.

6. Urheber- und Nutzungsrechte

  1. Durch die Nutzung der digitalen Dienste lässt der Kunde Sonormed Informationen und Dateien zukommen. Dateien, die der Kunde im Rahmen der Nutzung der digitalen Dienste hochladen kann, sind gegebenenfalls urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren, Bearbeiten, Hochladen, Herunterladen und/oder das öffentliche Zugänglichmachen solcher Dateien ist unzulässig, sofern der Kunde nicht die notwendigen Rechte hierfür hat. Sollte der Kunde z.B. Audiodateien (z.B. Musikstücke und Geräusche) aus seiner eigenen Sammlung mittels der digitalen Dienste bearbeiten wollen, muss er ggf. die hierfür notwendige Lizenz erwerben. Von Kunden hochgeladene bzw. verwendete Dateien werden von Sonormed nicht vorab geprüft. Sofern Sonormed Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten hat oder erhält, wird Sonormed diese unverzüglich löschen.
  2. Indem der Kunde diese AGB akzeptiert, sichert er zu, die notwendigen Rechte an den jeweiligen Dateien zu haben, um diese im Rahmen der digitalen Dienste nutzen zu dürfen und bei der Erstellung der Dateien keinen Kopierschutz umgangen zu haben. Ist der Kunde im Zweifel darüber, ob er die notwendigen Rechte zur Nutzung einer Audiodatei im Rahmen der digitalen Dienste hat, ist die Nutzung zu unterlassen. Indem der Kunde diese AGB akzeptiert, sichert der Kunde außerdem zu, die von ihm mittels der digitalen Dienste bearbeiteten Werke weder zu veröffentlichen oder sonst zu verwerten.
  3. Sollten Handlungen des Kunden oder vom Kunden bereitgestellte Inhalte Rechte Dritter verletzten oder gegen Gesetze verstoßen, verpflichtet sich der Kunde, Sonormed diesbezüglich von jeglicher Haftung freizustellen und Sonormed die Kosten der Inanspruchnahme (insbesondere die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung) zu erstatten. Der Kunde verpflichtet sich, Sonormed bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen.
  4. Der Kunde bleibt stets alleiniger Eigentümer seiner Dateien. Mit Ausnahme der für das Betreiben der digitalen Dienste notwendigen Rechte, die der Kunde Sonormed hiermit ausdrücklich einräumt, erhält Sonormed keine Rechte an Dateien des Kunden.
  5. Sämtliche von Sonormed zum Zwecke des Tests der digitalen Dienste zur Bearbeitung vorgehaltene Audiodateien stehen unter Creative-Commons-Lizenz. Der Kunde wird nicht Eigentümer der bearbeiteten Audiodateien, sondern erhält unter den Bedingungen der jeweiligen Creative-Commons-Lizenz ein Nutzungsrecht eingeräumt.

7. Nutzung von Tinnitracks

1. Therapievoraussetzungen; Therapieerfolg
  1. Der Kunde darf Tinnitracks nur nutzen, falls bei ihm zuvor ein subjektiver tonaler chronischer Tinnitus von seinem behandelnden HNO-Arzt diagnostiziert wurde und der HNO-Arzt oder ein Hörgeräteakustiker die persönliche Tinnitus-Frequenz des Kunden festgestellt und dem Kunden mitgeteilt hat.
  2. Sonormed gewährleistet die ordnungsgemäße Funktionalität im angegebenen Funktionsumfang. Für den Therapieerfolg von Tinnitracks übernimmt Sonormed ausdrücklich keinerlei Garantie.
2. Registrierung

Die Registrierung für Tinnitracks erfolgt entweder unter www.tinnitracks.com/de im Bereich “Mein Nutzerkonto anlegen“ oder über eine entsprechende Funktion der App. Erforderlich für die Registrierung ist zumindest die Angabe einer gültigen Email-Adresse. Der Kunde kann seinen Vornamen, Namen und sein Geburtsdatum im Nutzerbereich freiwillig nachtragen, wenn er wünscht. Nachname, Vorname und Rechnungsadresse des Kunden werden zur Nutzung kostenpflichtiger Angebote benötigt. Bei Registrierung über die App gibt der Kunde zusätzlich an, in welchem Land er ansässig ist. Der Kunde wählt bei der Registrierung ein persönliches Passwort für seinen Zugang. Auch sichert der Kunde mit Registrierung zu, dass 18. Lebensjahr vollendet zu haben. Die Registrierung hat persönlich zu erfolgen. Eine Anmeldung durch Dritte ist nicht gestattet. Mit erfolgreicher Registrierung wird für den Kunden ein Kundenkonto freigeschaltet, in das er sich über die Internetseiten und/oder die App mit seinen Zugangsdaten einloggen und das er eigenständig über die Internetseiten verwalten kann. Das Kundenkonto ist nicht übertragbar. Kein Kunde darf mehr als ein Kundenkonto einrichten. Ein Anspruch auf Erteilung einer Zugangsberechtigung besteht nicht.

3. Tinnitracks-Abonnements
  1. Lizenzmodelle; einfaches Nutzungsrecht

    Sonormed bietet Tinnitracks als unterschiedliche Lizenzmodelle an, die sich in ihrem Funktionsumfang und in ihrer Laufzeit voneinander unterscheiden und teils kostenpflichtig sind („Abonnement(s)“). Die Zahlung des Nutzungsentgelts für kostenpflichtige Abonnements erfolgt als Einmalzahlung im Voraus oder als regelmäßige Zahlungen über den jeweils im Angebot angeführten Zeitraum. Sonormed behält sich vor, kostenfreie Abonnements jederzeit im Funktionsumfang abzuändern oder das Angebot solcher Abonnements ganz einzustellen. Der Kunde darf sein Kundenkonto und/oder sein Abonnement weder vermieten noch verleihen. Eine Übertragung des Abonnements auf einen Dritten ist unzulässig. Mit Freischaltung wird der Kunde nicht Eigentümer von Tinnitracks, sondern erhält ein entgeltliches, zeitlich befristetes und nicht ausschließliches Recht zur Nutzung (Lizenz) von Tinnitracks im Rahmen eines normalen Gebrauchs ausschließlich zu privaten Zwecken über das jeweilige Kundenkonto. Auf andere Nutzungsarten erstreckt sich die Lizenz nicht. Ein Download und/oder die Installation eines auf den Internetseiten bereitgestellten digitalen Dienstes auf dem Endgerät des Kunden sind nicht von der Lizenz umfasst.

  2. Laufzeiten; Kündigung

    Abonnements haben die im jeweiligen Angebot aufgeführten Laufzeiten und Kündigungsfristen. Ist eine Festlaufzeit vereinbart, ist die ordentliche Kündigung während der Festlaufzeit ausgeschlossen. Sowohl dem Kunden als auch Sonormed bleibt in jedem Fall das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund vorbehalten. Kündigungen haben wenigstens in Textform zu erfolgen. Sie sind zu richten an:

    Sonormed GmbH
    Neuer Kamp 30
    20357 Hamburg

    Fax: 040-609451195
    E-Mail: info@sonormed.de
    oder können über eine entsprechende Funktion im Kundenkonto erklärt werden. Als In-App-Käufe erworbene Abonnements hat der Kunde nötigenfalls gegenüber dem jeweiligen App-Store zu kündigen.

  3. Bestellprozess
    1. Der Kunde wählt auf den Internetseiten zunächst ein Abonnement oder ein Produkt-Bundle, für das ergänzend die zu Ziff. II. genannten Bedingungen für den Verkauf von Waren gelten, aus, registriert sich oder loggt sich ein, gibt nötigenfalls Zahlungsdaten ein, stimmt ggf. zu, dass Sonormed vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnt und ihm bekannt ist, dass er durch diese Zustimmung sein Widerrufsrecht verliert, sobald er fünfzehn (15) Minuten Musik mit Tinnitracks konvertiert hat, und sendet am Ende des Bestellprozesses seine Bestellung mit Klick auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ ab.
    2. Nach der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Auswahl der gewünschten Zahlungsart werden abschließend nochmals alle Bestelldaten angezeigt. Hierzu zählen auch Informationen über die Laufzeit des Vertrags, die Funktionsweise von Tinnitracks, sowie – soweit einschlägig – mögliche Beschränkungen der Interoperabilität und der Kompatibilität. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern bzw. die Bestellung abzubrechen. Während des Bestellvorgangs und vor Absenden der Bestellung kann der Kunde mittels der gewöhnlichen Tastatur- und Mausfunktionen jederzeit Änderungen an den Bestelldaten vornehmen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gegenüber Sonormed ab. Die Nutzung zugelassener Sofortzahlungsarten durch den Kunden führt trotz Kaufpreis- bzw. Entgeltzahlung noch nicht zum Abschluss eines Vertrages. Die Annahme des Angebots durch Sonormed erfolgt durch Zusendung einer Bestellbestätigung in Textform (z.B. E-Mail).
    3. Soweit dem Kunden die Möglichkeit geboten wird, Abonnements oder Produkt-Bundles außerhalb des Internets zu bestellen („offline“) z.B. über ein Bestellformular, Katalog oder ähnliches, gibt der Kunde mittels des von ihm unterzeichneten Bestellformulars einen verbindlichen Antrag zum Erwerb des von ihm ausgewählten Abonnements/Produkt-Bundles ab. Die Annahme des Angebots durch Sonormed erfolgt ebenfalls durch Zusendung einer Bestellbestätigung in Textform (z.B. E-Mail).
  4. Tinnitracks-Gutscheine

    Soweit der Kunde von Sonormed oder von Sonormed-Partnern einen Tinnitracks-Gutschein, - Aktivierungscode oder -Coupon (nachfolgend: „Gutschein(e)“ genannt) erhalten hat, kann der Kunde, der über ein gültiges Kundenkonto verfügt, diesen in Höhe der ausgewiesenen prozentualen Ermäßigung oder zur Freischaltung der auf dem Gutschein ausgewiesenen Leistungen gemäß der folgenden Bedingungen einlösen: Gutscheine sind jeweils nur online auf den Internetseiten und über die jeweilige App während des Bestellprozesses, nur einmal pro Kunde und nur innerhalb der ausgewiesenen Gültigkeitsdauer einlösbar. Während des Bestellprozesses wird der Rechnungsbetrag um den ausgewiesenen Gutschein-Wert reduziert oder die auf dem Gutschein ausgewiesenen Leistungen freigeschaltet. Gutscheine gelten jeweils nur für den ersten Einkauf und können nicht in Kombination mit anderen Aktionen eingelöst werden. Im Rahmen des Abschlusses eines Abonnements als In-App-Kauf in einem App-Store kann der Kunde keine Gutscheine einlösen, die eine prozentuale Ersparnis ausweisen. Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes ist ausgeschlossen.

III. Ergänzende Bedingungen für den Verkauf von Waren

1. Geltungsbereich

Für den Verkauf von Waren über den Onlineshop der Internetseiten gelten ergänzend die nachfolgenden Bedingungen.

2. Kaufvertragsschluss
  1. Der Kunde kann aus dem Online-Sortiment von Sonormed Waren auswählen und gibt über den Button „kostenpflichtig bestellen“ einen verbindlichen Antrag zum Kauf der ausgewählten Waren ab. Der Kunde hat auch hier die Möglichkeit, seine Bestellung entsprechend Ziff.7. 3.3.2. zu korrigieren. Offline gibt der Kunde mittels des von ihm unterzeichneten Bestellformulars einen verbindlichen Antrag zum Kauf der ausgewählten Waren ab.
  2. Die Nutzung zugelassener Sofortzahlungsarten durch den Kunden führt trotz Kaufpreiszahlung noch nicht zum Abschluss des Kaufvertrages. Die Annahme des Angebots durch Sonormed erfolgt durch Zusendung einer Bestellbestätigung in Textform (z.B. E-Mail).
3. Lieferung, Warenverfügbarkeit
  1. Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 7 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Geldeingang. Bei Zahlung per Banküberweisung (mit Onlinebanking) dauert der Zahlungseingang üblicherweise 1-2 Arbeitstage.
  2. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare der von ihm ausgewählten Ware verfügbar, so teilt Sonormed dem Kunden dies unverzüglich per Email mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht Sonormed von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
  3. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt Sonormed dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich per E-Mail mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Hierbei wird Sonormed eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.
4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Sonormed.

5. Versandkosten; Fälligkeit
  1. Die Versandkosten der Ware werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. Ab einem Warenbestellwert von 100,00 EUR liefert Sonormed an den Kunden versandkostenfrei.
  2. Der Versand der Ware erfolgt gemäß der im Angebot ausgewiesenen Versandart und den angegebenen Versandkosten derzeit ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Österreich. Das Versandrisiko trägt Sonormed, wenn der Kunde Verbraucher ist.
6. Sachmängelgewährleistung; Garantie; Kundendienst
  1. Sonormed haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB.
  2. Eine zusätzliche Garantie von Sonormed besteht im Hinblick auf die verkauften Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde. Etwaige Herstellergarantien bleiben unberührt. Wird in der Artikelbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, bleiben die gesetzlichen Mängelrechte des Kunden Sonormed gegenüber hiervon unberührt. Den Inhalt der Garantie und alle wesentlichen Angaben, die für die Geltendmachung der Garantie erforderlich sind, können in den Garantiebedingungen des Garantiegebers eingesehen werden.
  3. Sie erreichen unseren Kundendienst während unserer Bürozeiten zwischen 09:00-12:00 Uhr sowie zwischen 14:00-18:00 Uhr unter der Telefonnummer 040 / 60 94 51 60 oder senden Sie uns eine E-Mail an: service@tinnitracks.com.

Versie 10 van 23 juni 2016

U kunt deze tekst hier als PDF downloaden en opslaan op uw computer. Om de PDF te lezen, hebt u Acrobat PDF Reader nodig.

A. Algemene bepalingen

I. Informatie over de aanbieder

Sonormed GmbH, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg (hierna ’Sonormed’). E-mail: service@sonormed.de, Telefax: +49 (0) 40-609451195, vertegenwoordigd door Jörg Land, Matthias Lanz, HRB 124315, Amtsgericht Hamburg, Umsatzsteuer-ID volgens §27a Umsatzsteuergesetz: DE285412537. Verantwoordelijk voor de inhoud volgens § 55 Abs. 2 RStV: Adrian Nötzel.

II. Omvang

  1. Op de zakelijke relatie tussen Sonormed en de klant (hierna: 'klant' en 'gebruiker') zijn de volgende algemene voorwaarden (hierna 'voorwaarden') van toepassing.
  2. Via www.tinnitracks.com (hierna 'website') biedt Sonormed een digitale dienst (hierna 'Tinnitracks') aan klanten die lijden aan tonale subjectieve chronische tinnitus. Daarbij worden audiobestanden voor particulier gebruik door middel van een frequentiefiltertechniek verwerkt. Sonormed biedt hiervoor het platform en de technische mogelijkheden in de vorm van een online applicatie en voorts als een app voor mobiele besturingssystemen (hierna 'app') aan, waarvoor de aanvullende voorwaarden onder B gelden. Daarnaast biedt Sonormed een betaalde Tinnitracks-versie in combinatie met de verkoop van andere producten aan (hierna 'pakketten' of 'bundels'). Aanvullend gelden de onder C genoemde voorwaarden voor de verkoop van goederen.
  3. Alle aanbiedingen gelden nadrukkelijk alleen voor consumenten. Consument in de zin van deze voorwaarden is iedere natuurlijke persoon die een overeenkomst afsluit zonder commerciële of beroepsmatige doelen. Sommige aanbiedingen kunnen zijn beperkt tot gebruikers woonachtig in de Bondsrepubliek Duitsland. Aan de uitbreiding van het aanbod wordt gewerkt.
  4. Sonormed behoudt zich het recht voor, aanbiedingen te wijzigen of te beëindigen. Voor zover niet anders overeengekomen, worden conflicterende algemene voorwaarden van klanten uitdrukkelijk van de hand gewezen.

III. Prijzen en betaling

  1. De prijzen die op het moment van bestelling in de aanbieding staan vermeld, zijn van toepassing. Alle prijzen zijn exclusief btw en eventu ele toeslagen.
  2. Als geldige betalingsmethoden van Sonormed worden de methoden aangemerkt die op het moment van bestelling bij de aanbieding staan vermeld.

IV. Recht van herroeping, modelformulier, vervallen van herroepingsrecht (Tinnitracks)

1.Recht van herroeping bij digitale diensten (Tinnitracks)
Herroepingsrecht

Herroepingsrecht

U hebt het recht om binnen een termijn van 14 dagen zonder opgave van redenen de overeenkomst te herroepen. De herroepingstermijn verstrijkt 14 dagen na het sluiten van de overeenkomst.

Om het herroepingsrecht uit te oefenen, stuurt u een ondubbelzinnige verklaring naar

Sonormed GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fax: +49 (0) 40-609451195
E-Mail: service@tinnitracks.com
Tel.: +49 (0) 40-60945160

In deze verklaring (bijvoorbeeld schriftelijk per post, fax of e-mail) stelt u ons op de hoogte van uw beslissing de overeenkomst te herroepen. U kunt hiervoor gebruikmaken van het hieronder getoonde modelformulier voor herroeping, maar u bent niet verplicht dit formulier te gebruiken. Om de herroepingstermijn na te leven, volstaat het om uw mededeling betreffende uw uitoefening van het herroepingsrecht te verzenden voordat de herroepingstermijn is verstreken.

Gevolgen van de herroeping

Als u de overeenkomst herroept, ontvangt u alle betalingen die u tot op dat moment hebt gedaan, inclusief leveringskosten van ons terug. Dit gebeurt niet later dan 14 dagen nadat wij op de hoogte zijn gesteld van uw beslissing de overeenkomst te herroepen. De leveringskosten die wij terugbetalen, omvatten niet eventuele extra kosten als gevolg van uw keuze voor een andere wijze van levering dan de door ons geboden goedkoopste standaardlevering. Wij betalen u terug met hetzelfde betaalmiddel als waarmee u de oorspronkelijke transactie hebt verricht, tenzij met u uitdrukkelijk iets anders werd overeengekomen. In elk geval worden u voor deze terugbetaling geen kosten in rekening gebracht.

2. Recht van herroeping bij goederenlevering
Herroepingsrecht

Herroepingsrecht

U hebt het recht om binnen een termijn van 14 dagen zonder opgave van redenen de overeenkomst te herroepen. De herroepingstermijn verstrijkt 14 dagen na de dag waarop u of een door u aangewezen derde (niet de vervoerder) het laatste goed fysiek in bezit krijgt.

Om het herroepingsrecht uit te oefenen, stuurt u een ondubbelzinnige verklaring naar

Sonormed GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fax: +49 (0) 40-609451195
E-Mail: service@tinnitracks.com
Tel.: +49 (0) 40-60945160

In deze verklaring (bijvoorbeeld schriftelijk per post, fax of e-mail) stelt u ons op de hoogte van uw beslissing de overeenkomst te herroepen. U kunt hiervoor gebruikmaken van het hieronder getoonde modelformulier voor herroeping, maar u bent niet verplicht dit formulier te gebruiken. Om de herroepingstermijn na te leven, volstaat het om uw mededeling betreffende uw uitoefening van het herroepingsrecht te verzenden voordat de herroepingstermijn is verstreken.

Gevolgen van de herroeping

Als u de overeenkomst herroept, ontvangt u alle betalingen die u tot op dat moment hebt gedaan, inclusief leveringskosten van ons terug. Dit gebeurt niet later dan 14 dagen nadat wij op de hoogte zijn gesteld van uw beslissing de overeenkomst te herroepen. De leveringskosten die wij terugbetalen, omvatten niet eventuele extra kosten als gevolg van uw keuze voor een andere wijze van levering dan de door ons geboden goedkoopste standaardlevering. Wij betalen u terug met hetzelfde betaalmiddel als waarmee u de oorspronkelijke transactie hebt verricht, tenzij uitdrukkelijk iets met u werd overeengekomen. In elk geval worden u voor deze terugbetaling geen kosten in rekening gebracht. We hebben het recht terugbetaling te weigeren tot het moment waarop wij de geleverde goederen hebben ontvangen of waarop u ons een verzendbewijs van de goederen hebt toegestuurd.

U bent verplicht de goederen onmiddellijk dan wel uiterlijk 14 dagen na de dag waarop u ons van de herroeping op de hoogte heeft gesteld, aan ons terug te sturen of persoonlijk te overhandigen. U voldoet ook aan uw verplichting als het moment van versturen binnen de termijn van 14 dagen valt. U draagt de verzendkosten voor de retourzending.

U bent alleen aansprakelijk voor de waardevermindering van de goederen die het gevolg is van het gebruik van de goederen, dat verder gaat dan nodig is om de aard, de kenmerken en de werking van de goederen vast te stellen.

3. Modelformulier voor ontbinding/herroeping
Modelformulier

(Dit formulier alleen invullen en terugzenden als u de overeenkomst wilt ontbinden / herroepen.)

Aan

Sonormed GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Fax: +49 (0) 40-609451195
E-Mail: service@tinnitracks.com

Hierbij deel ik mee dat ik onze overeenkomst herroep. De overeenkomst betreft de volgende goederen of diensten.


Besteld op (*)
Ontvangen op (*)
Naam
Adres

Handtekening (alleen als u dit formulier op papier indient)


Datum

(*) Doorhalen wat niet van toepassing is.

4. Vervallen van het herroepingsrecht bij digitale inhoud (Tinnitracks)

Als u een licentie met betalingsverplichting van Tinnitracks hebt (een ‘abonnement’ als beschreven onder letter B, paragraaf V), dan vervalt het recht op herroeping wanneer:

  • u voor de totstandkoming van de overeenkomst uitdrukkelijk ermee hebt ingestemd dat wij beginnen met het leveren van de dienst vóór de termijn van het herroepingsrecht is verstreken, u hebt bevestigd dat u ervan op de hoogte bent dat het herroepingsrecht vervalt zodra u vijftien (15) minuten muziek converteert met Tinnitracks, en
  • u daadwerkelijk vijftien (15) minuten muziek met Tinnitracks hebt geconverteerd.

V. Aansprakelijkheid

  1. Schadeclaims van klanten zijn uitgesloten, met uitzondering van schadeclaims van de klant als gevolg van schade aan leven, lichaam, gezondheid of van de schending van essentiële contractuele verplichtingen (kardinale verplichtingen), alsmede de aansprakelijkheid voor andere schade die het gevolg is van opzet of grove nalatigheid van Sonormed, diens wettelijke vertegenwoordigers en hulppersonen. Als essentieel contractuele verplichtingen gelden de verplichtingen waarvan de nakoming voor het doel van de overeenkomst noodzakelijk is.
  2. Bij het niet nakomen van essentiële contractuele verplichtingen is Sonormed slechts aansprakelijk voor de uit de overeenkomst voortvloeiende kenmerkende en voorzienbare schade, voor zover deze werd veroorzaakt door lichte schuld, tenzij er sprake is van schade van de klant als gevolg van schade aan het leven, lichaam of gezondheid.
  3. De beperkingen van 1. en 2. zijn ook van toepassing op de wettelijke vertegenwoordigers en hulppersonen van Sonormed, indien aanspraken direct tegen hen geldend gemaakt worden.
  4. De bepalingen van productaansprakelijkheidswetgeving blijven onverlet.

VI. Persoonsgegevens

  1. Sonormed verwerkt persoonsgegevens van klanten uitsluitend voor de afwikkeling van overeenkomsten met haar klanten. Wij handelen bij de verwerking van persoonsgegevens te allen tijden conform de Wet Bescherming Persoonsgegevens en de Telecommunicatiewet. Zonder toestemming van de klant zal Sonormed gebruiksgegevens alleen verwerken voor zover dit van de afwikkeling van de overeenkomst en voor (de afrekening van) het gebruik van telecommunicatiemiddelen noodzakelijk is.
  2. Persoonsgegevens van klanten worden niet zonder toestemming van de klant gebruikt voor reclame, markt- of opinieonderzoek.
  3. De klant kan te allen tijde de verwerkte gegevens inzien in zijn account en deze gegevens wijzigen. We verwijzen uitdrukkelijk naar onze privacyverklaring en de daarin vermelde regels over het verwerken van persoonsgegevens en de toestemming van de klant. Deze privacyverklaring is op elk moment te downloaden op http://www.tinnitracks.com/nl/privacy en kan daar ook worden afgedrukt.

VII. Overige

  1. Wijziging van deze voorwaarden

    Sonormed behoudt zich het recht voor om deze voorwaarden voor de toekomst te wijzigen. Voor de aankoop van goederen blijven de voorwaarden van het moment van bestelling gelden. Op nieuwe gebruiksvoorwaarden worden gebruikers tijdig gewezen per e-mail of via een duidelijke mededeling op onze website. De gebruiker kan op elk moment de nieuwe voorwaarden afwijzen. Sonormed heeft in dat geval het recht om de overeenkomst te beëindigen.

  2. Toepasselijk recht

    Op overeenkomsten tussen de ondernemer en de consument waarop deze algemene voorwaarden betrekking hebben, is uitsluitend Nederlands recht van toepassing. Als de consument woonachtig is in het buitenland, kan het recht van dat land van toepassing zijn. Het Weens Koopverdrag is niet van toepassing.

  3. Taal van de overeenkomst

    De overeenkomst is in het Nederlands.

  4. Geschillen

    Als de klant geen woonadres in Nederland of de EU heeft, of als de woonplaats of gewone verblijfplaats van de klant op het moment van het geschil niet bekend is, worden geschillen voortvloeiend uit de contractuele relatie van de klant en Sonormed voorgelegd aan het uitsluitend bevoegde gerecht in de vestigingsplaats van Sonormed.

  5. Opslag van de tekst van de overeenkomst

    De tekst van de overeenkomst is opgeslagen bij Sonormed. De opslag is slechts tijdelijk, de klant is zelf verantwoordelijk voor het vervaardigen van een afdruk of het opslaan van een eigen digitale kopie. Deze voorwaarden kan de klant afdrukken met de printfunctie van zijn browser of door de pagina op te slaan, indien dit technisch mogelijk is op zijn apparatuur.

B. Aanvullende voorwaarden voor het gebruik van digitale diensten

I. Omvang

Het gebruik van deze website en alle producten en / of software en / of andere diensten van deze website en het gebruik van de app en haar diensten en aanbod (alles samen ‘digitale diensten’ genoemd) is onderworpen aan de volgende aanvullende gebruiksvoorwaarden. Om de app te downloaden of te installeren hebt u soms een aanvullende overeenkomst nodig met een portal of een online-winkel van de toepasselijke derde partij (hierna ‘appstore’). Sonormed is geen partij bij een dergelijke overeenkomst en heeft er geen invloed op.

II. Beschikbaarheid van digitale diensten

Een ononderbroken en volledige beschikbaarheid van digitale diensten kan niet worden gegarandeerd bij de huidige stand van de techniek. Daarom is Sonormed niet aansprakelijk voor de continue en ononderbroken foutloze beschikbaarheid van digitale diensten. Storingen en onderhoud kunnen de beschikbaarheid tijdelijk onderbreken of beperken. Waar Sonormed invloed op onderbrekingen heeft (bijvoorbeeld tijdens onderhoudswerkzaamheden), streeft Sonormed ernaar om dergelijke onderbrekingen zo kort mogelijk te houden. Het gebruik van digitale diensten kan het beste via DSL , of in mobiele toepassingen via een LTE-verbinding plaatsvinden. Het gebruik van de website met mobiele apparaten kan zowel in functioneel als presentatie beperkt zijn. Voor mobiele apparaten raden wij het gebruik van de app aan.

III. Gegevensbeveiliging / schending van auteursrechten

Sonormed neemt geen verantwoordelijkheid voor de beveiliging van gegevens buiten de eigen invloedsfeer of voor het risico van verlies van gegevens tijdens de overdracht van gegevens via het internet. De ge-uploade of door gebruikers gebruikte bestanden worden niet vooraf door Sonormed gecontroleerd. Waar Sonormed op de hoogte is van illegale inhoud, zal deze inhoud onmiddellijk worden verwijderd.

IV. Totstandkoming van de licentieovereenkomst / gratis registratie

  1. Totstandkoming van de licentieovereenkomst

    Een gratis licentieovereenkomst in overeenstemming met deze gebruiksvoorwaarden tussen de gebruiker en Sonormed komt tot stand wanneer de gebruiker gebruikmaakt van de digitale dienst. De klant mag geen gebruik maken van de digitale dienst als hij niet vooraf akkoord gaat met deze voorwaarden.

  2. Registratie

    De digitale dienst kan worden gebruikt zonder registratie (bijvoorbeeld via de demofunctie van de app). Om bepaalde aanbiedingen te gebruiken als onderdeel van de digitale dienst moet de gebruiker zich echter registreren. Om aanbiedingen in de app te gebruiken, is soms een verbinding met het Tinnitracks-gebruikersaccount nodig (hierna: ‘account’). Daartoe moet de gebruiker inloggen met zijn toegangsgegevens in de app. Registratie zelf is gratis voor de gebruikers. Voor bepaalde digitale diensten moet worden betaald.

  3. Registratieproces

    Registratie vindt plaats door via www.tinnitracks.com een gebruikersaccount aan te maken of de overeenkomstige functie van de app te gebruiken. Vereist voor registratie zijn ten minste naam, voornaam en geboortedatum van de gebruiker, evenals een geldig e-mailadres. Bij de registratie op de app voert de gebruiker bovendien het land in waar hij woont. De gebruiker kiest tijdens de registratie een persoonlijk wachtwoord voor zijn toegang. Ook garandeert de gebruiker met de registratie dat hij 18 jaar of ouder is. De registratie kan alleen persoonlijk plaatsvinden, registratie via derden is niet toegestaan. Na de succesvolle registratie van een account kan de gebruiker inloggen op de website of de app en kan hij zijn gebruikersgegevens zelfstandig beheren via de website. Het account is niet overdraagbaar. Een gebruiker mag slechts één account aanmaken. Er bestaat geen recht op toegang.

V. Tinnitracks-abonnementen

  1. Vergoeding

    Sonormed biedt Tinnitracks in verschillende licentiemodellen aan. Deze verschillen in functionaliteit. Voor sommige modellen moet een vergoeding worden betaald (hierna: ‘abonnement’). De betaling van het abonnement vindt plaats als eenmalige vooruitbetaling of als periodieke betaling gedurende de periode die in de aanbieding staat vermeld. Bij de aankoop van een productbundel, bijvoorbeeld een bundel met hoofdtelefoon, krijgt de klant een activeringscode waarmee hij het abonnement kan activeren. Sonormed behoudt zich het recht voor om op elk gewenst moment gratis abonnementen te beperken in functionaliteit of volledig stop te zetten.

  2. Bestelproces website

    De gebruiker kiest op de website in eerste instantie een abonnement, registreert zich, logt in of voert zo nodig betalingsgegevens in. Soms moet hij bevestigen dat Sonormed begint met de uitvoering en dat hij het recht op herroeping verliest doordat hij vijftien (15) minuten muziek heeft geconverteerd met Tinnitracks. Aan het eind van het bestelproces bevestigt de gebruiker zijn bestelling door te klikken op de bestelknop. Na het invoeren van de persoonlijke gegevens en het selecteren van de gewenste betaalmethode worden alle bestelgegevens nog eens getoond. Deze informatie toont de contractduur, de functies van Tinnitracks en indien van toepassing de mogelijke gebruiks- en compatibiliteitsbeperkingen. Voor het verzenden van de bestelling kan de gebruiker alle informatie controleren, wijzigen of de bestelling annuleren. Wijzigingen in de ordergegevens zijn mogelijk via de gebruikelijke toetsenbord- en muisfuncties.

    Door te klikken op de bestelknop doet de gebruiker een aanbieding aan Sonormed. Als hij onmiddellijk betaalt, is nog geen definitieve overeenkomst afgesloten. De overeenkomst komt pas tot stand bij aanvaarding van het aanbod door Sonormed via een schriftelijke orderbevestiging (bijvoorbeeld via e-mail). Na activering wordt de gebruiker geen eigenaar van Tinnitracks, maar krijgt een tijdelijk en niet-exclusief gebruikersrecht met betalingsverplichting (licentie) van Tinnitracks, bedoeld voor persoonlijke, niet-commerciële gebruiksdoeleinden, behorend bij het aangemaakte account. Een download of installatie van de digitale diensten via de website op de door de klant gebruikte apparatuur valt niet onder de licentie.

  • ‘In-app’-aankopen

    Als de gebruiker via de website of de onlinewinkel van derden (hierna ‘appstore’) ‘in-app’-aankopen doet, gelden de bepalingen en voorwaarden van de desbetreffende appstore. De annulering of vernieuwing van dergelijke abonnementen is afhankelijk van de werking van de respectievelijke app stores en kan uitsluitend via de aanbieder van deze appstore geschieden.

  • VI. Tinnitracks-vouchers

    Voor zover de gebruiker met een geldig account van Sonormed of Sonormed-partners een Tinnitracks-voucher of kortingscode heeft ontvangen (hierna ‘voucher (s)’), kan hij deze inwisselen voor korting op zijn abonnement op basis van de volgende voorwaarden. Tinnitracks-vouchers zijn alleen inwisselbaar online op de website en op de app tijdens het bestelproces. Ze gelden slechts één keer per gebruiker en alleen binnen de opgegeven geldigheidsduur. Tijdens het bestelproces wordt het factuurbedrag verminderd met de voucherwaarde, of wordt een abonnement met korting aangeboden. Vouchers zijn alleen geldig voor de eerste aankoop en kunnen niet worden ingewisseld in combinatie met een andere promotieactie. Vouchers kunnen niet worden gebruikt voor een abonnement dat als ‘in-app’-aankoop in de appstore wordt gekocht. Contante betaling van de voucherwaarde wordt uitgesloten.

    VII. Plichten gebruiker

    Voor het gebruik van onze digitale diensten gelden de volgende voorwaarden. Als Sonormed op de hoogte wordt gebracht van schendingen van deze rechten door de gebruiker, heeft Sonormed het recht om de desbetreffende inhoud te verwijderen. Sonormed behoudt zich het recht voor om de toegang van gebruikers die hun verplichtingen krachtens deze voorwaarden niet naleven, direct te blokkeren.

    1. Volledigheid van informatie

      De gebruiker is verplicht om tijdens de registratie volledige en nauwkeurige informatie over zijn persoon te verstrekken. De gebruiker verstrekt zijn wachtwoord niet aan derden en behandelt het wachtwoord vertrouwelijk. Bij vermoeden van misbruik van de toegang of het account stelt de gebruiker Sonormed daarvan onmiddellijk op de hoogte.

    2. Volgen van instructies; therapiesucces

      De gebruiker is verplicht om de gebruiksaanwijzing voor de betreffende digitale diensten te volgen. Voor de bepaling van zijn tinnitusfrequentie is een professionele diagnose vereist (bijvoorbeeld van een KNO-arts). Sonormed zorgt voor een goede functionaliteit van de diensten. Sonormed garandeert niet dat de Tinnitracks-behandeling succes heeft.

    3. Beperkingen in content en gebruik

      De gebruiker verhuurt of leent zijn account of abonnement niet (uit). Overdracht van het abonnement aan derden is niet toegestaan. De gebruiker maakt geen reclame voor of commercieel gebruik van Sonormed zonder onze uitdrukkelijke schriftelijke toestemming. Het uitlezen van gegevens van de digitale diensten, met name voor commerciële doeleinden, is niet toegestaan. Het uploaden van virussen of andere kwaadaardige code is niet toegestaan. Het verstrekken van toegangsgegevens tot Tinnitracks is niet toegestaan. De gebruiker verzamelt geen gegevens van de digitale diensten (‘harvesting’).

    4. Auteursrecht en gebruiksrechten

      Alle audiobestanden die Sonormed gebruikt voor het testen van digitale diensten vallen onder de Creative Commons-licentie. Gebruikers worden geen eigenaar van de verwerkte audiobestanden, maar mogen deze gebruiken volgens de voorwaarden van de Creative Commons-licentie. Voor audiobestanden die gebruikers zelf uploaden bij het gebruik van digitale diensten, kan het auteursrecht gelden. Het kopiëren, bewerken, uploaden, downloaden of ter beschikking stellen van deze audiobestanden is alleen toegestaan voor zover de gebruiker beschikt over deze rechten. Als de gebruiker audiobestanden (bijvoorbeeld muziek en geluiden) uit zijn eigen collectie bewerkt met de digitale dienst, heeft hij hiervoor mogelijk een licentie nodig. Als de gebruiker deze voorwaarden aanvaardt, is hij verplicht de rechten op de audiobestanden te bezitten om deze te kunnen gebruiken in de digitale diensten. De gebruiker zorgt ervoor geen illegale kopieën te gebruiken en draagt alle rechten en plichten die horen bij de audiobestanden die hij gebruikt in de digitale diensten. Bij twijfel ziet de gebruiker af van het gebruik van een audiobestand. Als de gebruiker deze voorwaarden aanvaardt, is het hem niet toegestaan de door de digitale dienst bewerkte bestanden te publiceren of anderszins te vervreemden. De gebruiker kan alleen gebruikmaken van de digitale dienst via een internetbrowser of de app. Het is niet toegestaan programma’s te gebruiken die een overmatige belasting van de servers van Sonormed veroorzaken.

    5. Vrijwaring

      Sonormed biedt met Tinnitracks een digitale dienst die gebruikers met tonale subjectief chronische tinnitus in staat stelt audiobestanden voor particulier gebruik te bewerken. De audiobestanden die de gebruiker met Tinnitracks bewerkt, worden niet vooraf gecontroleerd door Sonormed. Als handelingen of content van de gebruiker de rechten van derden of andere wettelijke verplichtingen schendt, is gebruiker gehouden Sonormed te vrijwaren van de kosten die hierdoor ontstaan, inclusief juridische kosten ter verdediging tegen aanspraken van derden. De gebruiker stemt ermee in Sonormed te ondersteunen bij de verdediging tegen dergelijke claims.

    VIII. Gebruikersbestanden en gegevensbescherming

    Bij het gebruik van de digitale diensten verschaft de gebruiker informatie en bestanden aan Sonormed. De gebruiker blijft eigenaar van deze gegevens. Sonormed kan geen rechten ontlenen aan de bestanden van gebruiker tenzij dit voor de werking van de digitale diensten vereist is. Bij het aflopen van de contractlooptijd en het beëindigen van de overeenkomst wordt het gebruikersaccount verwijderd. Kijk voor meer informatie in de Privacyverklaring op http://www.tinnitracks.com/nl/privacy.

    IX. Beëindiging van gebruik

    Opzegging

    Gewone opzegging van het abonnement tijdens de contractlooptijd is niet mogelijk. De gebruiker en Sonormed hebben echter het recht op onmiddellijke beëindiging van het abonnement wegens een gewichtige reden. Bij een dergelijk beëindiging kan Sonormed de gebruikerstoegang onmiddellijk blokkeren. Een schriftelijke mededeling is hiervoor niet vereist. Als Sonormed een gewichtige reden heeft voor beëindiging, kan de gebruiker geen terugbetaling van reeds betaalde vergoedingen eisen. De gebruiker kan reeds betaalde vergoedingen wel opeisen indien de oorzaak van de onmiddellijke beëindiging te wijten is aan Sonormed.

    De opzegging is te adresseren aan

    Sonormed GmbH
    Neuer Kamp 30
    20357 Hamburg

    Fax: +49 (0)40-609451195
    Email: info@sonormed.de

    Eventuele in-app gekochte abonnementen moeten worden beëindigd via de respectievelijke appstore.

    C. Aanvullende voorwaarden voor de verkoop van goederen

    I. Omvang

    Voor de verkoop van goederen via de webwinkel gelden de volgende aanvullende voorwaarden.

    II. Koopovereenkomst

    1. De klant kan uit het aanbod van Sonormed kiezen en met de bestelknop een bindend aanbod afgeven tot aankoop van de goederen.
    2. Als hij direct betaalt, leidt dit niet automatisch tot het afsluiten van een koopovereenkomst. De overeenkomst komt pas tot stand na een schriftelijke bevestiging van Sonormed (bijvoorbeeld per e-mail).

    III. Levering, beschikbaarheid van het product

    1. De levering vindt plaats binnen 7 werkdagen (maandag tot en met vrijdag, behalve op feestdagen) na betalingsontvangst.
    2. Als op het moment van bestelling door de klant het product niet op voorraad is, stelt Sonormed de klant hiervan direct via e-mail op de hoogte. Wanneer het product permanent niet beschikbaar is, ziet Sonormed af van een opdrachtbevestiging. In dit geval komt geen koopovereenkomst tot stand.
    3. Als het product tijdelijk niet beschikbaar, brengt Sonormed de klant hiervan onmiddellijk via e-mail op de hoogte. Duurt de levering langer dan twee weken, dan kan de klant of Sonormed de overeenkomst ontbinden. Reeds gedane betalingen worden in dit geval onmiddellijk terugbetaald aan de klant.

    IV. Eigendomsvoorbehoud

    Tot het moment van volledige betaling blijven de geleverde goederen eigendom van Sonormed.

    V. Verzendkosten

    1. De verzendkosten worden in het bestelformulier getoond. De klant is deze verzendkosten verschuldigd, tenzij hij gebruikmaakt van zijn recht van herroeping. Vanaf een bestelwaarde van € 100 biedt Sonormed gratis verzending. De verzending vindt plaats overeenkomstig de aangeboden wijze van verzending en tegen de verzendkosten zoals getoond in het bestelformulier. Sonormed draagt het verzendrisico indien de klant een consument is.

    VI. Garantie en klantenservice

    1. Sonormed is aansprakelijk voor gebreken overeenkomstig de toepasselijke wettelijke bepalingen.
    2. Een extra garantie van Sonormed bestaat met betrekking tot de verkochte goederen alleen als dit uitdrukkelijk in de bestelbevestiging van het desbetreffende artikel staat vermeld. Garanties van de fabrikant gelden onverminderd. Garantie die is vermeld in de artikelbeschrijving tast de wettelijke rechten ten opzichte van Sonormed wegens tekortkoming niet aan. De inhoud van de garantie en alle relevante informatie die nodig is voor een beroep op de garantie kunnen worden bekeken in de garantievoorwaarden van de fabrikant.
    3. U kunt onze klantenservice bereiken op werkdagen van 9 tot 18 uur via telefoonnummer +49 (0) 40-60945160 of via e-mail op service@tinnitracks.com.