Die neue Tinnitracks App

Jetzt kostenlos testen

Auszeichnung des Heidelberger Innovationsforum für Tinnitracks

Heidelberg, 21.03.2013 - Tinnitracks wurde durch die Jury des Heidelberger Innovationsforums in Heidelberg als beste Lösung ausgezeichnet. Vor 120 ausgewählten Forschern, Unternehmern und Investoren wurde der Preis zum Abschluss der internationalen Veranstaltung übergeben. Im Finale stellten 20 Unternehmen aus ganz Europa ihre Forschungs- und Arbeitsergebnisse der Jury vor. Die Tinnitracks-Technologie, die Durchführung durch das Team und der klare Mehrwert überzeugten. Tinnitracks wird jetzt von dem EU-Projekt FORT (FOstering continuous Research and Technology application) gefördert, um die eigene Innovation weiter voranzutreiben.

Tinnitracks wurde vor Ort durch Adrian Nötzel und Jörg Land repräsentiert. „Vor allem das sehr positive Feedback auf unsere Innovation durch die Jury und Teilnehmer freut uns sehr. Eine sehr interessante Veranstaltung, die eine erstklassige Auswahl an Experten und Unternehmern zusammenbringt. Das Tinnitracks-Team ist sehr froh dabei gewesen zu sein und freut sich über die besondere Auszeichnung unserer Leistung.“ fasst Jörg Land die Eindrücke zusammen.

Während des 12. Heidelberger Innovationsforums wurde das SMARD-Projekts der EU „From Research to Innovation“ vorgestellt. Die Keynote wurde von der Investorin Laura Kilcrease, CEO des texanischen Venture-Capital-Fonds Triton Ventures, gehalten, die in Ihrem Vortrag die veränderte Situation für die Finanzierung von Technologieunternehmen vorstellte.

Das Heidelberger Innovationsforum bietet IT-Forschern und Unternehmern in frühen Innovationsphasen den Austausch mit Forschungseinrichtungen, Investoren und Firmen. Die seit 2005 existierende Veranstaltung wählt aus ganz Europa die vielversprechendsten Konzepte ein.

  • Award small eu
  • Award small hif
  • Award small ic
  • Award small ie
  • Award small ifb
  • Award small ikt
  • Award small sxsw 02
  • Award small fame 02
  • Award small eit
  • Award small rf 02